Zum Hauptinhalt springen
Tristan Brandt präsentiert sein Kochbuch Restaurants in Mode. Foto: Engelhorn Gastro GmbH

Tristan Brandt präsentiert sein Kochbuch Restaurants in Mode. Foto: Engelhorn Gastro GmbH

Gold für Tristan Brandt – Restaurants in Mode

Ausgezeichnet: Zwei-Sterne-Koch und Autor erhält Goldmedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland e.V. für sein 2018 erschienenes Werk Tristan Brandt – Restaurants in Mode in der Kategorie „Küche der Regionen 2019“.

Mannheim, im Juli 2019 – Zwei-Sterne-Koch Tristan Brandt (OPUS V) und Thomas Ruhl – Autor und Starfotograf der Edition Port Culinaire, freuen sich über eine besondere Auszeichnung ihres Kochbuchwerks „Tristan Brandt – Restaurants in Mode“, das im November 2018 der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Im 53. literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschland e.V. (GAD) wurde das Kochbuch als bestes Buch der Kategorie „Küche der Regionen“ mit der Goldmedaille gekürt. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 17. Oktober 2019 statt.

Sein Unternehmen mit offenen Sinnen zu gestalten, voranzutreiben, mutig zu sein und mit der Zeit zu gehen, das war das persönliche Erfolgsrezept des kürzlich verstorbenen Visionärs und Querdenkers Richard Engelhorn. Seinem Herzenswunsch, Sterne- Gastronom zu werden, haben wir es zu verdanken, dass er Tristan Brandt im August 2013 zu sich holte, um mit ihm und dem gesamten Führungsteam ein einzigartiges Handelskonzept zu entwickeln. engelhorn – Mode im Quadrat wurde um die Komponente „Genuss“ erweitert. Gemeinsam mit CEO Fabian Engelhorn treibt Tristan Brandt das Thema „Fashion & Food“ weiter voran. Auch sein erstes, im November 2018 erschienenes Kochbuch, ist Teil des engelhorn Gesamtkonzepts.

„Wir wollten ein kulinarisches Werk erschaffen, dass die einzigartige Symbiose zwischen Mode & Genuss des Traditionsunternehmens engelhorn widerspiegelt. Nicht nur das Zwei-Sterne-Restaurant OPUS V oder das Sterne-Restaurant le Corange werden samt Rezepten und Mitarbeitern vorgestellt, sondern auch alle anderen Gastronomiebetriebe in unserem Haus. Wir haben unser gesamtes Team mit Mode von engelhorn ausgestattet und professionell fotografiert. Denn wir wollen ein breites Publikum ansprechen, das sich für Fashion & Food interessiert und ihnen auch den modernen Ansatz unserer Gastronomie sowie der Sterne-Restaurants vorstellen“, erklärt Tristan Brandt das Konzept seines Kochbuchs. „Wir sind sehr stolz, dass uns die GAD-Jury mit einer Goldmedaille ausgezeichnet hat“, ergänzt Fabian Engelhorn.

Die GAD e.V. steht bereits seit 60 Jahren für die Gastlichkeit & Tafelkultur in Deutschland ein. Seit 1960 (ab 1971 jährlich) führt sie Literarische Wettbewerbe durch. In den vergangenen Jahren reichten jährlich ca. 50 europäische Verlage mehr als 4.500 Bücher zur Bewertung ein. Der literarische Wettbewerb der GAD gehört damit zu den renommiertesten Wettbewerben der Branche.

Brandt-aktuelle Konzepte in einer einzigartigen Fashion Location

Tristan Brandt ist als Chef de Cuisine ein Ausnahmetalent. In seinem Zwei-Sterne- Restaurant OPUS V verwirklicht er seine Idee einer modernen, kreativen und zeitgeistigen Küche französischen Ursprungs. Doch das ist längst nicht alles. Als Geschäftsführer der engelhorn Gastronomie zeichnet er für fünf Restaurants, davon ein weiteres mit einem Stern, eine Champagner Bar, eine Chocolaterie und eine Kaffeebar sowie für mehr als 130 Mitarbeiter verantwortlich. Eine Besonderheit ist zudem, dass sich alle gastronomischen Betriebe im und um das Mannheimer Modehaus engelhorn – Mode im Quadrat befinden. Jedes Restaurant ist einzigartig, für spezifische Zielgruppen und Anlässe konzipiert. Der lässige Dachgarten bietet Bar- und Streetfood, die FACES Lounge Küchenklassiker, das le Corange vornehmlich Seafood und die Vinothek coq au vin französische Bistrogerichte. „So unterschiedlich dies alles sein mag, so einheitlich ist doch die DNA des Angebots. Alles frisch gekocht, alle Zutaten in bester Qualität, alles Tristan Brandt. Dieser bewegt sich damit aus dem Elfenbeinturm der Sternegastronomie und tritt den Beweis an, dass auch Burger, Flammkuchen und Schnitzel von außergewöhnlicher, kulinarischer Überzeugungskraft sein können. Unser gemeinsames Kochbuch erzählt genau diese Geschichte“, so Autor und Starfotograf Thomas Ruhl, der mit seinem Team das Werk prachtvoll in Szene gesetzt hat. Thomas Ruhl gründete 2006 die Edition Port Culinaire. Die Bücher und Magazine dieses Verlags erhielten über 80 teils internationale Auszeichnungen.

Über das Kochbuch „Tristan Brandt – Restaurants in Mode“

Mehr als 80 Rezepte aus fünf Restaurants von Casual bis Fine Dining, von Burger bis Kaisergranat. Einmaliger Inhalt mit Multipaper-Buchblock. Jedes Restaurant mit eigener Typografie und eigenem Papier. Dazu Texte namhafter Autoren. Die Tristan Brandt und die Engelhorn Story. Erlebnisberichte aus den Restaurants.

Autor: Tristan Brandt
Fotograf: Thomas Ruhl
Umfang: 284 Seiten, Format: 24 x 32 cm
Edition Port Culinaire, 2018
ISBN: 978-3-947310-99-9
Preis: 69,00 EUR

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, dem empfehlen wir, sich dieses einzigartige kulinarische Werk zuzulegen. Das Buch kann im engelhorn Modehaus, im OPUS V und im Online-Shop www.engelhorn.de erworben werden. Mehr modisch-kulinarische Informationen gibt es unter www.engelhorn.de (Mode) | www.engelhorn.restaurant (Gastronomie)

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: Pressestelle Engelhorn Gastro GmbH, c/o 80 GRAD, Corinna Dosch, E-Mail: dosch@80-grad.de

Pressestelle Engelhorn Gastro GmbH
c/o 80 GRAD | Agentur für Digitale Kommunikation
Corinna Dosch, PR & Kommunikation
Mühlenstraße 7
D-40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 13 95 12 79
Mobil: +49 (0) 176 / 619 232 77
E-Mail: dosch@80-grad.de
Internet: www.engelhorn.restaurant